Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop „Masturbation als Selfcare“

März 7 @ 19:00 - 21:00

Ihr seid müde vom täglichen Kampf gegen das Patriarchat? Care Arbeit hat euch ausgelaugt? Die Orga für den feministischen Streik hat wieder viele Kapazitäten gefressen? Wir laden euch ein zu einem Workshop, in dem es darum geht, eure Energie wieder aufzufüllen: Masturbation als Selfcare-Praxis.

Am Vorabend des feministischen Streiktags wollen wir miteinander in Austausch kommen, was Selfcare überhaupt ist. Aber was hat Masturbation damit zu tun? Wir ergründen in diesem Workshop gemeinsam, was Masturbation alles bedeuten kann und wie sie uns dabei helfen kann, widerständig zu bleiben.

Offen für Frauen, Lesben, trans*, inter*, nichtbinäre, agender und questioning Personen.

 

Datum: 07.03.2022

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Ort: Sexshop Juicy

Kosten: 15 – 25 Euro Selbsteinschätzung*

*Unsere Teilnahmegebühr funktioniert als Soli-Prinzip nach Selbsteinschätzung. Sollten die Kosten eine zu große Hürde für dich sein, schreib uns eine Mail, dafür gibt es unsere Soli-Kasse.

 

Corona-Hinweis: Das Hygieniekonzept unserer Workshops entspricht den Richtlinien der aktuellen Corona-Schutzverodnung. Schutzmaßnahmen richten sich nach der aktuellen Inzidenz und können sich deshalb kurzfristig ändern (z.B. Teilnehmer*innenzahl). Du erfährst alles wichtige nochmal mit der Anmeldung per Mail. Generell gilt für unsere Workshops das 2G-Prinzip mit Maskenpflicht.

 

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Aber beim nächsten Mal klappt’s bestimmt. 🙂

 

Details

Datum:
März 7
Zeit:
19:00 - 21:00