Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop „What’s guilty in pleasure?“ Ein pornografischer Abend mit Johanna Licht

Oktober 14 @ 19:00 - 21:00

An diesem Abend werden wir mit Sexualwissenschaftlerin Johanna Licht in gemütlicher Juicy-Atmosphäre explizite (!) pornografische Szenen und Kurzfilme ansehen. Die Filmauswahl wird Facetten pornografischer Kultur zeigen, jeder Film wird vor dem Schauen kurz beschrieben und gegebenenfalls in seinen historischen Kontext gesetzt. Daraufhin kannst du dich entscheiden, ob du den Film sehen möchtest.

Nach den Filmen wird das Plenum eröffnet: Was macht es mit dir, Pornos zu sehen? Was ist dein Bezug zu Pornos? Bei welchen Szenen verspürst du Lust, Ekel, Erregtheit, Neugierde, Abwehr, (…)? So viel sei gesagt: There is no guilt in pleasure!

Der Workshop ist offen für alle Geschlechter und findet auf Deutsch statt. FSK 18

 

Datum: 14.10.2022

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Ort: Sexshop Juicy

Referent*in: Johanna Licht

kostenlos

 

Corona-Hinweis: Das Hygieniekonzept unserer Workshops entspricht den Richtlinien der aktuellen Corona-Schutzverodnung. Schutzmaßnahmen richten sich nach der aktuellen Inzidenz und können sich deshalb kurzfristig ändern (z.B. Teilnehmer*innenzahl). Du erfährst alles wichtige nochmal mit der Anmeldung per Mail. Generell gilt für unsere Workshops das 2G-Prinzip.

 

Dieser Workshop findet im Rahmen der Aktionswoche „Lust trifft Bildung“ des Arbeitskreises Sexualpädagogik und sexuelle Bildung Leipzig statt.

 

Die Anmeldung ist ab vier Wochen vor der Veranstaltung möglich. Du findest dann hier das Anmeldeformular.

 

Details

Datum:
Oktober 14
Zeit:
19:00 - 21:00